Kontakt | Impressum

Verladung und Dosierung mit MEDOS

Mit MEDOS verladen Sie Einzelkörnungen und Gemische aus verschiedenen Fraktionen Prozent genau. Durch einfache kontinuierliche wie auch manuelle Kalibrierung erreicht MEDOS eine Genauigkeit von mehr als 99% der gewünschten Verlademenge. Die Abweichungen zwischen Soll- und Ist-Menge liegt somit unter 1%.

Bei Gemischen wird aus der Rezepturverwaltung prozentgenau Ihr Rezept mit den jeweiligen Anteilen aus den vorhandenen Fraktionen berechnet und entsprechend verladen.
MEDOS zeichnet sich durch eine einfache, intuitive Bedienung aus. Natürlich ist MEDOS auch für Karten- und Selbstverladung gerüstet.

Über Touch-Screen kann der LWK-Fahrer seine gewünschte Rezeptur und Verlademenge sowohl für die Zugmaschine wie auch für den Hänger vorwählen und durch einfachen Druck auf die Starttaste den Verladevorgang starten.

Bei der Transponder- gestützten Kartenverladung hält der Fahrer nur noch die entsprechende Karte vor das Lesegerät und vollautomatisch werden die Einzelkörnungen  und Gemische prozentgenau verladen.

MEDOS bietet abgestimmte Module mit denen Sie die Möglichkeiten haben, auf einfache und intuitive Weise Ihre Verladungen auf LKW, für die Bahn oder auf Schiffe durchzuführen.