geht mit Innovation und Erfahrung ans Ziel

ist Kreativ und Kompetent

verbindet Innovation und Erfahrung

MEWAA

Wiegen mit MEWAA

Mit MEWAA protokollieren Sie komfortabel Ihre Produktionsmengen. Dabei unterscheidet sich MEWAA erheblich von allen gängigen Bandwaagensystemen.

MEWAA erfasst Bandlasten nicht durch mechanische Gewichtsmessung, sondern durch die Messung der elektrisch aufgenommenen Energie des Antriebs. Hier arbeitet MEWAA absolut verschleißfrei. Damit ist MEWAA nicht nur auf Förderbänder beschränkt, sondern es lassen sich Lastwechsel bei vielen Aggregaten eindeutig einer Materialmenge im Materialstrom zuordnen.

MEWAA fängt da an wo herkömmliche Bandwaagen an ihre Grenzen stoßen. Die Genauigkeit liegt im selben Spektrum wie die der normalen Systeme. +- 3 % sind die Regel. Dieser Wert wird meistens noch unterschritten. Mit MEWAA protokollieren Sie Ihre Produktion % genau.

Ein besonders gutes Ergebnis, mit absolut genauen Werten, lässt sich bei Steilförderern, Becherwerken und Förderbändern mit Stollengurten erzielen. Je mehr Steigung das Band oder der Förderer aufweist, desto genauer wird die Messung der laufenden Tonnage.

MEWAA mit seinem ausgeklügeltem und ausgereiftem Messprinzip macht dies möglich!

MEWAA Rollenstuhlwaagen

In Zusammenarbeit mit der KISA GmbH, einer Marke der LIG - Gruppe, haben wir Rollenstuhlwaagen konstruiert. Unsere Rollenstühle zeichnen sich durch ihre einfache aber robuste Bauart aus.

Mit einer SIWAREX wird die Druckmessung ausgewertet.

Über einen Analogausgang werden die Messdaten an das Leitsystem übertragen.

Natürlich lässt sich die SIWAREX Auswertung auch direkt über Netzwerk an die SPS koppeln.